Erfolgsangst

Erfolgsangst

In dem Buch „Cinderella-Komplex“ wird von einer Studie von Dr. Matina Horner berichtet. Sie testete neunzig Studentinnen und achtundachtzig Studenten an der University of Michigan. Mithilfe der projektiven Ergänzungsgeschichte werden die Testpersonen aufgefordert, zu einem Thema oder einem Kernsatz eine erfundene Geschichte zu schreiben. Das Thema war so gewählt, dass man Aufschlüsse über Gedanken und Gefühle der Testpersonen erhielt. Für die Studentinnen lautete

Angst vor der eigenen Unabhängigkeit

Angst vor der eigenen Unabhängigkeit

Meine Freiheit stand kurz bevor. Wie es der Zufall wollte, hatte ich eine Kündigung bekommen – ich war happy, den mein Traum der Selbstständigkeit näherte sich Tag für Tag. Ich war ja schonmal selbstständig, aber eigentlich auch nicht. Doch Tag für Tag überkam mich auch gleichzeitig die Angst. Angst vor dem Versagen, Existenzangst, Angst, ob ich „das Richtige“ tat und schon gefunden

Du

Du

Der Nährboden allen Handels bist du. Stell dir vor, du würdest dich selbst akzeptieren, wertschätzend behandeln und dich sogar lieben.   Wie ein bester Freund oder eine beste Freundin für dich sorgen und da sein. Dich öfters mal fragen „Hey, wie geht’s dir eigentlich gerade?“. Für dich einstehen, für dich kämpfen, dich feiern und dich für dich selbst freuen. Beherzt