Wie du mit schwierigen Kollegen umgehst

Wie du mit schwierigen Kollegen umgehst

Heute Morgen hatte ich ein interessantes Gespräch über schlechte Absichten von Kollegen, wenn man neu in einem Betrieb ist. Wer kennt das nicht: Andere Frauen oder Männer machen einem das Leben schwer und amüsieren sich köstlich. Es wird getuschelt. Es wird getratscht. Absichtlich werden wichtige Informationen zurückgehalten und man tritt regelmäßig ins Fettnäpfchen. „Das machen wir hier schon immer so – weißt du das nicht?!“„Nein! Ich bin

Für dich einstehen ​

Für dich einstehen ​

Ich glaube, der größte Killer von Selbstbewusstsein ist, wenn man nicht für sich einsteht. Nicht seine Wahrheit spricht. Sondern stattdessen keinen Streit anfängt, ruhig ist, lieb und artig und den Mund hält. Egal wie sehr der andere auf uns herumtrampelt, das ist ja egal Hauptsache wir sagen ihm nicht die Meinung. Hauptsache er denkt nicht schlecht über uns… aber was

Du bist gemeint ​

Du bist gemeint ​

Ich glaube, dass uns das Leben so lange die gleiche Aufgabe schickt, bis wir sie gelöst haben. Das Leben fordert dich dazu auf, dass du dich mit dir auseinandersetzt und deinen Weg gehst. Aussagen wie „egal, Hauptsache irgendwas“ oder die bequeme Tour „ich nehme das, weil dann muss ich mich ja nicht darum kümmern“ funktionieren meiner Meinung nach nicht. Photo

Du bist genug

Du bist genug

Seit einiger Zeit verzichte ich bewusst auf Facebook und Instagram. Facebook habe ich zuerst verlassen. Und Instagram nutzte ich eine Weile nur sporadisch. Als ich Instagram nutzte, beobachtete ich mich selbst und analysierte die Beiträge, die zu sehen waren oder nach was ich genau suchte. Meistens waren es dann irgendwelche Personen, mit denen ich mich verglich. Neulich hatte ich mich

Du

Du

Der Nährboden allen Handels bist du. Stell dir vor, du würdest dich selbst akzeptieren, wertschätzend behandeln und dich sogar lieben.   Wie ein bester Freund oder eine beste Freundin für dich sorgen und da sein. Dich öfters mal fragen „Hey, wie geht’s dir eigentlich gerade?“. Für dich einstehen, für dich kämpfen, dich feiern und dich für dich selbst freuen. Beherzt